Forum AGCW

AGCW-DL Arbeitsgemeinschaft Telegrafie e.V.
Aktuelle Zeit: 25 Jun 2018, 16:45

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 06 Feb 2017, 09:27 
Offline

Registriert: 19 Apr 2014, 15:25
Beiträge: 42
was ist eigentlich aus der QRS-Net Aktivität geworden? Man hört und liest nichts mehr davon.

Wie viele Freischwimmer hat die Aktivität in den zurückliegenden Jahren hervorgebracht und welchen Fortschritt hat es dem Einzelnen gebracht?

Welcher Teilnehmer oder teilgenommene OP würde über seine persönliche Erfahrung hier berichten?

Die Berichterstattung über des QRS-Net erschien mir in der Vergangenheit persönlich zu einseitig, um mir ein Gesamtbild des Erfolges zu machen, den ich für die Intiatoren stets erhoffte.

Dieter DL2LE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 06 Feb 2017, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09 Jan 2014, 15:43
Beiträge: 222
Wohnort: Landkreis UE H23
Moin Dieter,

einseitig? Wer alles verfolgt und mitmacht, wird andere Eindrücke erlangt haben... Das QRS NET läuft und erfreut sich des Betriebes. Nichts hören? Antenne kaputt? Das NET findet man nicht bei iCW. :mrgreen: Bilanzen? Die Ausrichter und Teilnehmer des NET sind keine Mitarbeiter eines Unternehmens, die Statistiken erstellen, Umfragen erheben / auswerten sowie Erfolge qualitativ und quantitativ erfassen müssen. Das NET ist zudem kein Contest oder sowas... Es wird gefunkt, gemorst, trainiert und gut is'. Der Austausch der Teilnehmer erfolgt via privater Mailingliste. Dass davon wird nix in Foren eingespielt wird, sollte sich von selbst verstehen.

Denjenigen, die regelmässig dabei sind bzw. eine lange Zeit waren, hat es auf alle Fälle etwas gebracht. Das ist für Teilnehmer hörbar und für die Betreffenden spürbar. Das spiegelt sich in den zahlreichen E-Mails wider. Dazu zählen auch die nicht zu unterschätzende Zahl der reinen Hörerer, (mit oder ohne Lizenz) die die Aussendungen mitschreiben und ebenso Rückmeldungen geben. Und sich dann sogar auf's Band getraut haben.

Es war und ist nie das Ziel gewesen, AGCW-Mitglieder zu generieren, aber einige sind durch die Erfolgserlebnisse beim Üben und dem Verlieren der Hemmnisse (auf KW QRV zu sein) auf den Geschmack von CW gekommen und haben sich auch als Mitglied angemeldet.

Wer sich die Beiträge http://www.qrpforum.de/index.php?page=T ... eadID=8010 durchliest, wird sehen, dass dort mit mehr als 4 Jahren konstanten Betriebes ein guter Austausch an Infos besteht bzw. bestand. Da schreiben genug Leute und geben Ihre Meinung wider.

Wie auch hier im Forum zu lesen ist, habe ich mich aus pers. Gründen am 7.6.2016 aus dem QRS NET Betrieb zurückgezogen. Das habe ich mit gutem Gewissen machen können, denn die beiden OM, die sozusagen meine Nachfolge übernommen haben, sind klasse und verlässliche OM und Operatoren.

Nichts mehr zu lesen - ja, stimmt. Ich war derjenige, der die schriftlichen Dinge (also Werbung, Forum etx.) durchgeführt hat. Daher ist der Text hier seit langem mal wieder was zum QRS-NET. Der Austausch der Interessierten (nicht nur zum QRS NET, sondern CW allgemein) findet eher in einem offenen Forum wie das QRP-Forum statt. Wer Zeit und Lust hat, kann ja mal beide Forenbereiche zum Thema vergleichen.

Alles zusammengefasst kann ich schreiben, dass die mehr als 4 Jahre Betriebsamkeit des QRS NET auf dem 80m-Band für die konstant Lernenden und die mehr als 100 sporadischen Besucher, die mal "Hallo" gemorst und uns eine Zeit begleitet haben, als Erfolg für den Amateurfunk zu verbuchen ist. (DL2LE konnte ich auch hier leider nicht loggen.) Jeder einzelne, der eine gewisse Zeit regelmässig auf dem Band war, hat rundherum gewonnen! Ob das mit iCW zu erreichen ist?

Gegen Ende des Jahres 2016 hat sich eine weitere Gruppe Übender gefunden, die sich auch auf KW treffen. Das ist prima! 2015 gab es ein Pendant zum QRS NET, dass lokal auf 2m in einem OV geführt wird.

Das wichtigste ist der Spaß daran, trotz manchmal widriger Bedingungen im NET qrv zu sein und sich auszutauschen. Und wer Spass dabei hat, kommt wieder und lernt auch leichter. Und sollte es mal nicht mehr da sein, dann ist es so.

In rund fünf Milliarden Jahren wird die Sonne riesengroß werden - da ist das alles sowas von egal...

_________________
73 de Michael, DF2OK
~ Sei wachsam auf dem Narrenschiff. ~ Viel Spaß mit Amateurfunk und Morsen auf den Bändern! Internet kann ja jeder... ~
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 07 Feb 2017, 10:14 
Offline

Registriert: 14 Apr 2014, 07:32
Beiträge: 3
Apropos CW und dessen Zukunft.

Zitat aus DL-Rundspruch 5/2017 des DARC:
Zitat:
.... fasst DF2NU zusammen. Er resümiert weiter: "Ich meine, wir sollten jede Chance nutzen, um uns in Erinnerung zu rufen
und eben nicht nach dem Motto ‚Ein trauriger alter Mann kauerte vor seinem CW-Kästchen': Wir haben Besseres darzustellen!"


Ich wundere mich, daß da nicht von den diversen CW-Vereinigungen und auch den aktiven CW-OMs heftig Einspruch erhoben
wird, daß mehr oder weniger noch vom DARC abgesegnet so ein Bild von den CW-OMs in der Öffentlichkeit gezeichnet wird.

Ich persönlich bin viel in CW QRV, habe aber dieses Call noch nie in CW gehört. Auch habe ich trotz meines etwas angehobenem Alters
( 63 ) und auch des meist noch höheren Alters meiner Funkfreunde jedes mal viel Spaß beim CW-QSO fahren.

Evtl. meint ja der OM auch nur sich selbst, und er ist traurig, daß er vor seiner Kiste sitzen muß und nichts von den CW-QSOs versteht, die
da gerade laufen ?

Vy 73 de Frank ( DDØCW ).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 07 Feb 2017, 12:39 
Offline

Registriert: 19 Apr 2014, 15:25
Beiträge: 42
Nach der Erfolgsmeldung von DF2OK werden sich hier ja sicherlich noch einige Teilnehmer zufrieden und lobend zum QRS-Net zu Wort melden, was ich mir zur Erhaltung der Telegrafie sehr wünschen würde.

Warten wirs einfach mal ab......

Jeder Hersteller lobt bekanntlich seine Ware oft mit intensiver Werbung.

Dass man der Werbung nicht immer trauen kann ist bekannt, denn die Verbraucher und Konsumenten von Produkten oder Dienstleistungen kommen ja „gelegentlich“ zu einem völlig anderen Urteilen.

Aus diesem Grund sprach ich „gezielt“ die Teilnehmer an und weniger den Werbetreibenden, der mir durch seine Agitation, Unterstellung und Falschmeldung an anderer Stelle eher negativ aufgefallen war.

Das Urteil der Teilnehmer ist entscheidend und gefragt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 07 Feb 2017, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09 Jan 2014, 15:43
Beiträge: 222
Wohnort: Landkreis UE H23
DL2LE hat geschrieben:
Nach der Erfolgsmeldung von DF2OK werden sich hier ja sicherlich noch einige Teilnehmer zufrieden und lobend zum QRS-Net zu Wort melden, was ich mir zur Erhaltung der Telegrafie sehr wünschen würde.
Inwiefern hängt von einem Eintrag in diesem Forum die Erhaltung von Telegrafie ab? :shock: Die wenigsten haben hier Schreibrechte und legen auch m.W. auch keinen Wert darauf. Sie morsen, haben Spaß und gut is'.

Dieter, Du weisst, wann das NET läuft. Könntest ja mal regelmässig 'reinhören UND Dich sogar beteiligen. Und standesgemäß per CW auf dem Band fragen, wie das wehrte Befinden denn so ist. Sowas trainiert die Jungs...

Seit mehr als 4 Jahren gibt es jede Woche die Chance dazu. In einem Zeitraum von mehr als drei Jahren habe ich Dein Call im NET noch nicht gehört...

Zum Rest Deines Textes: Kein Kommentar.

_________________
73 de Michael, DF2OK
~ Sei wachsam auf dem Narrenschiff. ~ Viel Spaß mit Amateurfunk und Morsen auf den Bändern! Internet kann ja jeder... ~
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 07 Feb 2017, 13:33 
Offline

Registriert: 14 Apr 2014, 07:32
Beiträge: 3
Also, statt Euch hier gegenseitig zu kloppen solltet Ihr mal die Tragweite dieser scheinbar so nebensächlichen
Passage in dem o.g. aktuellen DL-Rundspruch begreifen und thematisieren ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 07 Feb 2017, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09 Jan 2014, 15:43
Beiträge: 222
Wohnort: Landkreis UE H23
Moin Frank,

ich kloppe mich grundsätzlich ungern, aber was bleibt mir anderes übrig, als so auf die öffentlichen unterschwelligigen Behauptungen, ich würde lügen (natürlich schön umschrieben), zu reagieren? Wäre das hier nicht öffentlich, würde ich das ganze als .... abtun und gut is'.

Zum DL-Rundspruch. Weil ich keine Rundsprüche mehr höre oder lese, bekomme ich das hier zum ersten mal mit. Ist schon ein Hammer!

Der Text im DL-RS ist würdelos, (wieder mal) diskriminierend und herablassend gegenüber einer Personengruppe, die eine von vielen Betriebsarten pflegt und am Leben erhält. Dazu ist es die älteste. Mir fällt beim Schreiben das Thema Kulturerbe ein.

Warum werden gerade auf die CW-OP schlecht dargestellt? Die Antwort ist für meine Begriffe in Deiner Frage enthalten. Er wird CW nicht lieben gelernt haben. Eine andere wüsste ich im Moment nicht.

_________________
73 de Michael, DF2OK
~ Sei wachsam auf dem Narrenschiff. ~ Viel Spaß mit Amateurfunk und Morsen auf den Bändern! Internet kann ja jeder... ~
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 11 Feb 2017, 02:11 
Offline

Registriert: 30 Jun 2014, 07:07
Beiträge: 37
Der Ausspruch im DL-Rundspruch bezieht sich auf einen konkreten Fall und eine konkrete Person. Keinesfalls ist damit eine Personengruppe gemeint.
Der Mann war alt und traurig, und hat zu einem bestimmten noch nicht sehr lange zurückliegenden Zeitpunkt das Gegenteil von PR gemacht und dem Amateurfunk damit keinen Dienst erwiesen. Kann passieren, muss man aber auch so nennen dürfen.

Was Rainer DF2NU angeht liebt er Telegraphie und praktiziert sie auch. Wer´s nicht glaubt kann ihn am nächsten C18 CW Fieldday besuchen. Rainer engagiert sich auch stark in der Ausbildung zur Sicherung des Fortbestands des Amateurfunks. Auch das sei hier belegt: Auszeichnung des DARCs für C12 und C18 2016.

Wenigstens im AGCW Forum würde ich mir gute Umgangsformen wünschen und dass nicht einfach nach Gusto ins Blaue spekuliert und über Dritte geredet wird, nur weil DD0CW dazu aufruft. An der Glaubwürdigkeit von DF2OK zu zweifeln wie hier von DL2LE gezeigt ist ...

CW erhält man nur durch Betrieb am Leben, auf den Bändern!

Was das angeht sieht man die Aktivitaet von DL2LE hier: http://foc.dj1yfk.de/activity/DL2LE
Da ginge - für jemand der so besorgt um CW ist - noch etwas mehr.

73

Gerd.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 11 Feb 2017, 20:15 
Offline

Registriert: 19 Apr 2014, 15:25
Beiträge: 42
Gerd, Thema verfehlt und zudem schlecht recherchiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bilanz der QRS-Net Aktivität
BeitragVerfasst: 11 Feb 2017, 20:22 
Offline

Registriert: 14 Apr 2014, 07:32
Beiträge: 3
df9ts hat geschrieben:
Verfasst: 11 Feb 2017, 02:11
Der Ausspruch im DL-Rundspruch bezieht sich auf einen konkreten Fall und eine konkrete Person. Keinesfalls ist damit eine Personengruppe gemeint.
Der Mann war alt und traurig, und hat zu einem bestimmten noch nicht sehr lange zurückliegenden Zeitpunkt das Gegenteil von PR gemacht und dem Amateurfunk damit keinen Dienst erwiesen. Kann passieren, muss man aber auch so nennen dürfen.


altes Sprichwort: Der Morgen ist meist klüger als der Abend

Aber ich erwarte von einem offiziellen Statement des größten nationalen Radioclubs ( = DARC-Rundspruch ), daß man dort nicht solche
mißverständlichen Formulierungen benutzt, die erst von OMs mit Insider-Wissen, daß man aber konkret lieber nicht benennen möchte,
interpretiert werden müssen ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Impressum