Leiterspiel MONATSERGEBNISSE

Antworten
Benutzeravatar
ik2rmz
Beiträge: 58
Registriert: 11 Jan 2014, 09:59

Leiterspiel MONATSERGEBNISSE

Beitrag von ik2rmz » 12 Jul 2015, 10:39

An die Freunde des Leiterspiels:

Jeweils in der Monatsmitte werden die Ergebnisse des Vormonats veröffentlicht auf:
http://eucw.org

Fast immer sieht man die Ergebnisse direkt auf der Hauptseite. Der monatliche Bericht ist als einfacher Text gehalten. Im Juni ist das URL eucw.org/sl1506.txt , zusätzlich werden die gearbeiteten Felder in einer Grafik gezeigt als eucw.org/sl1506.png, wobei die roten Felder Schlangen sind und die gelben Felder Leitern, alle weiteren gearbeiteten Felder sind in Graustufen dargestellt, je dunkler, desto öfter erschien ein Feld in den Logs. Die Nummer 1506 steht in diesem Fall für das Jahr 2015 und den Monat 06, also Juni. Dieses Format wurde und wird verwendet von Anfang an, also ist der älteste Text sl1404.txt und die älteste Grafik sl1404.png.
Die aktuellen Ergebnisse vom Juni wurden am 11. Juli auf eucw.org hochgeladen.

Auch wer nicht mitmacht, kann daran sehr gut sehen, wie die geografische Verteilung der Felder ist. DL ist immer erfreulich oft in den Logs. Meist sind fast alle möglichen Felder erreicht worden.

Das Leiterspiel ist kein Kontest und keine Massenveranstaltung, es spielen etwa 40 Stationen in ganz Europa mit. Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein PC und ein Internetanschluss. Teilnehmer senden am Monatsende ein ADIF log, wobei die einzige Besonderheit ist, dass der Locator de Gegenstation angegeben wird, was auf Kurzwelle in CW nicht unbedingt gebräuchlich ist. Der Loc muss nicht unbedingt erfragt werden, man kann ihn auch aus dem QTH oder aus QSLs oder sonstigen Quellen ermitteln.

73 de ECM @ AGCW

Benutzeravatar
DF2OK
Beiträge: 221
Registriert: 09 Jan 2014, 15:43
Wohnort: Landkreis UE H23
Kontaktdaten:

Re: Leiterspiel MONATSERGEBNISSE

Beitrag von DF2OK » 13 Jul 2015, 09:10

Moin,

läuft prima. Ich nehme zwar jeden Monat "nur" mit einer Handvoll QSO teil, aber durch die praktische und universelle Software der FISTS, die die Aktivitäten der FISTS abdeckt, ist die Nacharbeit sehr einfach und komfortabel gehalten.

So eine "Alles-in-Allem"-Software wäre für die AGCW mit ihren Aktivitäten ebenfalls sehr hilfreich und zeitgemäß.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei den Aktiven, die das S&L-Spiel organisieren.
73 de Michael, DF2OK
~ Sei wachsam auf dem Narrenschiff. ~ Viel Spaß mit Amateurfunk und Morsen auf den Bändern! Internet kann ja jeder... ~
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

Antworten