Delphi (10) Experten unter uns?

Antworten
df9ts
Beiträge: 37
Registriert: 30 Jun 2014, 07:07

Delphi (10) Experten unter uns?

Beitrag von df9ts » 22 Nov 2015, 20:37

Hallo,

Der Quellcode des Morserunners von VE3NEA ist ja jetzt auf Github verfuegbar. Allerdings fuer Delphi5 als Entwicklungsumgebung geschrieben das weder aktuell noch verfuegbar ist. Ich dachte mir also ich bring das auf eine zeitgemaesse Platform, als erster Schritt fuer die Pflege dieses netten Programms.

Bin gerade dabei das auf Delphi 10 (aktuelle 30 Tage Trial Version) zu portieren. Es macht Fortschritte und manche Teile funktionieren schon, es dauert aber - ich bin kein Delphi/Windows Experte und muss mir alles fallweise zusammensuchen.

Haben wir zufaellig unter uns einen OM der sich in Delphi (10) auskennt und den das Thema interessieren wuerde?

73

Gerd DF9TS

df9ts
Beiträge: 37
Registriert: 30 Jun 2014, 07:07

Re: Delphi (10) Experten unter uns?

Beitrag von df9ts » 26 Nov 2015, 22:05

Hallo Tastfunker,

Morserunner ist portiert und compiliert unter dem aktuellen Delphi 10 Seattle.

https://github.com/DF9TS/MorseRunner

Waere eine schoene Basis fuer eigene Morseprogramme..

Gerd DF9TS

dl5ybz
Beiträge: 33
Registriert: 12 Jan 2014, 15:07

Re: Delphi (10) Experten unter uns?

Beitrag von dl5ybz » 13 Dez 2015, 13:53

df9ts hat geschrieben: Morserunner ist portiert und compiliert unter dem aktuellen Delphi 10 Seattle.
https://github.com/DF9TS/MorseRunner
Das ist doch mal ein fettes DANKE GERD wert!

So richtig die Korken knallen lassen könnte man ja, wenn es gelingen würde, die Delphi Basis durch eine vollständig frei verfügbare Basis ( z.B. Free Pascal) zu ersetzen.. aber das ist nochmal ne ganz andere Nummer :) Morserunner gehört fraglos zu den zeitlosen Anwendungen, die jenseits eines jeden Betriebssystems oder gar Modetrends in der GUI Auslegung einfach nur schlicht ihre Aufgabe perfekt erledigen.. um so tragischer, wenn solche Programme 'unter die Räder kommen', nur weil sich aktuelle Betriebssytemschnittstellen ändern ... klasse, das der Source vorhanden ist... aber das ist eben nur der erste Schritt, gutes zu erhalten. CW ist eben nicht nur ein Erbe ...sondern auch eine Basis, die sehr lebendig sein kann..

73 de Olaf / DL5YBZ
Olaf,JN48lw,hoffnugsloser UKW und Linux Fan, leider nur noch /p qrv..

Antworten