Forum AGCW

AGCW-DL Arbeitsgemeinschaft Telegrafie e.V.
Aktuelle Zeit: 24 Jun 2018, 15:56

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gedanken zur Telegrafie
BeitragVerfasst: 29 Apr 2015, 09:47 
Offline

Registriert: 08 Apr 2014, 09:34
Beiträge: 6
Wohnort: on the world ....
Ich gebe auch noch meinen Senf dazu....(eigentlich mehr damit das Thema sieht dass sich andere auch interessieren)

Wer was lernen möchte der muss was unternehmen, auch für CW. Im Oktober 2013 hatte ich damit begonnen und dann in HS richtig alle Zeichen gelernt. Dann auch ein erstes QSO aus HS mit einem viel zu schnellen Chinesen gehabt - mehr schlecht als recht, aber damit war mein Ziel gesetzt.
Ich suchte, wurde dann Mitglied bei der AGCW-DL, und habe einen Morsefreund gesucht. Marcus DF1DV hat sich gemeldet und sich meiner angenommen - Danke vielmals Marcus ohne Dich wäre ich nie soweit. Wir haben 2013 fast täglich ein Klartext QSO wie ich im Sommer auf meinem Segelschiff auf der Ostsee unterwegs war. Nun war ich ab Herbst wieder weg und habe aus TI5/HS und TA3 fast nur CW QSO's gehabt, sowie fast nur CW Contests gemacht.
Da hat sich dann ein OM bei mir gemeldet, er suchte einen Gleichgesinnten - wieder ein Marcus. Er ist auch soweit wie ich, kann langsam verstehen und hat auch Mühe aus dem Kopf zu geben. Wir müssen noch viel mitschreiben. Nun haben wir zusammengespannt und machen wenns immer geht QSO's zusammen. Das wird sich hoffentlich weiter entwickeln. Also zwei Newcomer haben sich gefunden.
AGCW, HTC, FISTS - alle möglichen Vereinigungen bieten was an in Sachen Aktivität - man muss sich aufraffen und trauen mal auf den QRG's zu rufen. Ich hatte mir die QRS QRG's der FISTS hier in TA3 rausgeschrieben und grad heute morgen auf diesen gerufen. Und siehe da, in QRP + QRS kamen QSO's mit Ukraine, Belarus und Tschechei zu stande.
Auch wenn ich noch nicht schnell bin, das CW Virus hat mich mit meinen 66 Jahren voll gepackt (mit 66 Jahren da fängt ...) - zugegeben für eine altes Hirn ist es etwas hart zum Lernen, aber steter Tropfen höhlt den Stein (besser CW höhlt das Hirn statt Alk ;) ).
- CW ist eine Sprache, etwas abstrakter als eine normale menschliche Sprache aber durchaus zu lernen, so wie ich sonst meine 8 Sprachen lerne und pflege (und auch manchmal durcheinander komme wenn ich umstellen muss) muss man auch CW üben üben und nochmals üben.
- Wenn mich jemand fragt, dann nehme ich eine Abwandlung einer Werbung als Vorbild: (zwei Männer Vater und Sohn sitzen an einem Seeufer und sinnen.....)
"Wenn Du nochmals so alt wärest wie ich, was würdest Du anders machen ?" fragt der Sohn, "Ich würde - von Anfang an Sprachen lernen - und ich meine damit auch CW" sagt der Vater. In den - meine Abwandlung.
- Das ist das einzige womit ich mich selbst stresse - warum habe ich nicht schon früher?....

In diesem Sinne - nicht morgen anfangen - jetzt sogleich und wenns nur paar Minuten sind - aber täglich - es gibt auch fürs Smartphone zB den CW Trainer etc...
Danke an alle die geduldig Verständnis für die CW-Fehler haben bei einem QSO mit mir, danke allen Vereinigungen und Clubs die Hand bieten, sowie den unersetzlichen Morsefreunden.

Erich
HB9FIH
HS0ZLS

_________________
---
vy 73 de Erich
HB9FIH
HS0ZLS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Impressum