muss Morsen neu lernen

Antworten
do1pil

muss Morsen neu lernen

Beitrag von do1pil » 14 Apr 2014, 15:48

Hi Ihr Lieben,
leider ist seit dem letzten Einsatz fuer onze Comitee was schlimmes passiert.
Die Feinmotorik der Haende ist stark eingeschraenkt.
Aber Ludwig hat was tolles vor am Stockert.
Da mache ich mit
Aufgeben ???? NIE
Ich hatte so schoene QSO mit Taste gehabt .... und ich werde wieder anfangen
ganz viele liebe Gruesse
Mary

DK5KE

Morseausbildung am Radioteleskop Stockert JO30IN

Beitrag von DK5KE » 14 Apr 2014, 17:35

Hallo zusammen,

nun habe ich etwas zu ergänzen. Was haben wir denn vor am Stockert?
Unser Astropeiler e. V. startet eine ergänzende Morseausbildung!

Start: 5. Mai 2014, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort: Radioteleskop Stockert, JO30IN
Nähere Infos bei: dk [äätt] 5ke.de

Allgemeine Informationen zum Radioteleskop Stockert gibt es unter http://www.astropeiler.de.
Besuche/10 GHz-EME-Telegrafie (75 W/10m-Spiegel mit 57db Gewinn) sind nach Absprache möglich.

@Mary Wir werden "die Taste" schon schaukeln! Du schaffst das!!

73'
Ludwig DK5KE

df9iv

Re: muss Morsen neu lernen

Beitrag von df9iv » 14 Apr 2014, 21:10

xx.jpg
xx.jpg (64.48 KiB) 900 mal betrachtet
Lbe Mary,

ich hatte mal eine Morsetaste gebaut, um im Winter mit Fäustlingen zu morsen.
Ich will Dir nicht zu nahe treten, was Motorik usw. betrifft, sondern nur mal diese Info übermitteln.

Nur kurz zur Bedienung:
Man legt die ausgestreckte Hand mit der Handkante in das V und kippt sie nach links und rechts.
Mit der entsprechenden Elektronik kommt so flottes Morsen zustande.

hzl Grüße
Gerd

df9iv

Re: muss Morsen neu lernen

Beitrag von df9iv » 20 Apr 2014, 22:58

x-taste-cqdl-2.jpg
x-taste-cqdl-2.jpg (169.58 KiB) 864 mal betrachtet
Habe die Beschreibung der X-Taste wiedergefunden.

hzl Gerd

Antworten