Seite 1 von 1

Vibroplex Bug (lefthander) gesucht

Verfasst: 08 Jan 2017, 12:18
von DL9LBR
Moin moin !

Ich bin auf der Suche nach einem Modell für Linkshänder. Von Vibroplex werden sie zwar gebaut, aber sie sind rar :cry: ...

73 de DL9LBR
Bernd 8-)

Re: Vibroplex Bug (lefthander) gesucht

Verfasst: 05 Feb 2017, 11:04
von DK2DO
Hallo Bernd,
schön, dass Du dich in unserem Forum registriet hast. Manchmal muss man Geduld haben und auf Antworten warten !

Nun zu deiner Frage :
Vibroplex fertigt heute noch jährlich ca 1000 Tasten. Die guten Schlackertasten. Manche schimpfen über die Gebeeigenschaften. Aber auch ich benutze noch eine (zum Schlackertastenabend!) In meiner Vitrine stehen 21 Stck.
Die LEFTHANDED Version baut Vibroplex nur auf Anforderung. In der Regel sind diese Modelle auch nicht rückbaubar, d.h.: wenn Du die einmal erworben hast, muss der Benutzer sie immer als Linkshänder betreiben. Der spiegelbildliche Aufbau würde die Tasten unansehlich machen.
Es gibt einige weinge Modelle, die sind so gefertigt, dass man sie sowohl als Rechtshänder als auch als Linkshänder aufbauen kann, ohne dass die Optik verloren geht. Ein solches Modell habe und ich gebe es ab ! Wenn du es ahben möchtest, ruf mal an. Ansonsten viel Erfolg mit CW, in der Hoffnung, dass wir dich irgendwann im HSC begrüßen können .
73Wolf 8-)

Re: Vibroplex Bug (lefthander) gesucht

Verfasst: 05 Feb 2017, 13:02
von DL9LBR
Hallo Wolf,

Dankeschön für die Info! Ich bin zwischenzeitlich fündig geworden: https://s3.amazonaws.com/files.qrz.com/ ... 564_wm.jpg. Auch wenn Puristen jetzt vielleicht aufstöhnen werden, der Grundfarbton ist jetzt metallicblau und nicht mehr schwarz ;) . Poliert wurde auch heftig 8-) . Mir gefällt es aber :D .

73 de DL9LBR
Bernd

Re: Vibroplex Bug (lefthander) gesucht

Verfasst: 11 Feb 2017, 02:59
von df9ts
Nur der Vollständigkeit halber: Auch Begali und I1QOD bauen Linkshändertasten.

73

Gerd.